Christen heute

Zeitung der Alt-Katholiken für Christen heute

Schwerpunkt Juni 2017 - Würdig und recht

Inhalt:

 

Harald Klein: Von Bürde und Würde. Das Leben ist eine Anstrengung, die einer besseren Sache würdig wäre (Karl Kraus)

 

Immanuel Kant: Die Pflicht gegen sich selbst besteht darin, dass der Mensch die Würde der Menschheit in seiner eigenen Person bewahre

 

Jutta Respondek: Angesehen und gewürdigt

 

Gerhard Ruisch: Unwüdig sind die Anderen

 

Francine Schwertfeger: Die Würde des Bonbonwickelns

 

Veit Schäfer: Das Auferstehungselixier. Rechtzeit zu Ostern auf dem Markt ...

 

Jutta Respondek: Frischer Wind

 

Markus Stutzenberger: Nicht nur Schuld bekennen - erhobenen Hauptes beten

 

Gerhard Ruisch: Wen Gott für würdig hält

 

Erzbischof Epharim Fajutagana (Manila/Philippinen): Ein Bischof als Zeuge des Evangeliums in Ketten

 

Celia Schubert: Jugendwochenende 'Ring Frei - Runde 6'

 

Peter Priller (Bad Tölz): Willibrord lässt grüßen. Trier, Echternach, Utrecht

 

Heike Peschke / Ingeborg Hempel / Karin Reinhard (Frankfurt am Main): Credo - ich geme mein Herz. Geistliche Tage des baf

 

Angela Berlis (Bern/Schweiz): Jahrestagung. Internationaler Arbeitskreis Alt-Katholizismus-Forschung

 

Lydia Ruisch (baf): Aufstehen und leben. Einladung zur baf-Jahrestagung

 

Gisela Ewert-Rings: Palmsonntag in Alexandria/Ägypten

 

Ilse Westphal (Augsburg / Bistumsopfer 2017): Ein Kirchturm, ein Kirchturm - ein Königreich für ...

 

Veit Schäfer: Briefmarke für ein 'Denkmal des Terrors'

 

Hans-Jürgen Pöschl: Der Geist und die Webfehler

 

Adrian Suter: Quod Ubique, quod semper, quod ab omnibus creditum est. Überall, immer, von allen?

 

Ali Hafez (Syrien): Mein Herz hängt zwischen zwei Türmen

 

Brigitte Dickten-Struck (Ansichtssache): "Lasset die Kindlein zu mir kommen!"